Achtung:

Das Seminar ist nur über die Paracelsus Heilpraktikerschulen buchbar - Hier geht es zum Link (bitte kopieren und in die Suchleiste einfügen):

 

Der Link zum Seminar (kopieren und in die Suchleiste einfügen) : 

www.paracelsus.de/a_sosemi.asp?seminaridinternet=33280411121052022

 

Seminartag Online: 21. Mai 2022 ( 1 Tag) 10-17 Uhr

 

Die Technik des Focusing wurde von Eugene Gendlin (Psychotherapeut) entwickelt. Focusing ist eine nach innen gerichtete Aufmerksamkeit aus der ein wahrnehmbares Gefühl entsteht. Dieser `Felt sense` steht in Zusammenhang mit einem bestimmten Problem / Situsation/ Menschen. Anders als bei der klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie wird nicht auf der Verstandesebene eine Lösung gesucht, sondern es wird die Körperintelligenz / Körperwissen angezapft. Der Ansatz: Wir beinhalten selbst für jedes Problem die Lösung in uns! In Bildform abgespeicherte Bilder werden aus dem Unbewussten ins Bewusstsein reaktiviert und über den `Felt sense` in Zusammenhang gebracht. Diese Bilder setzen während der Sitzung einen heilsamen Prozess in Bewegung. Der Klient tiefgreifende Einsichten und eine Erleichterung verspürt. Ein optimales Tool für hochsensible Menschen, da diese i.d.R. einen leichteren Zugang zu ihrem Körperbewusstsein haben - nach innen horchen können und sehr gute Bilderdenker sind. Gerade für zurückhaltende Menschen ein `Door opener` im Coaching / Therapie und für sehr `verkopfte HSM` hilfreich um wieder mehr ins Fühlen zu kommen; Der Grundgedanke und die 3 Schlüsselmerkmale des Focusing; Wie kann man Focusing für seine Hochsensiblen Klienten und für sich selbst (als HSM) nutzen?; Körperintelligenz; Focusing als Instrument für persönliches Wachstum (Persönlichkeitsentwicklung) und Selbsthilfetool; Praktische Übungseinheiten und Selbsterfahrung; Am Ende des Tages sind sie in der Lage selbständig das Focusing (auch für sich selbst) anzuleiten! Ideal in Coaching & Therapie

Focusing: Ein optimales Tool bei HS / Online Seminar Paracelsus Schule 21.05.22

125,00 €Preis